Schminktipps.org

Schminktipps für den Sommertyp


Der Sommertyp mit stark pigmentierter Haut


In der Farb- und Stilberatung gibt es vier verschiedene Hauttypen. Diese sind eingeteilt in den Frühlings-, Sommer-, Herbst- und Wintertyp. Jeder Typ benötigt besondere, spezielle Schminktipps.

Da der Sommertyp durch seine hell, stark pigmentierte Haut, die auch ab und zu ins rosige geht, hervorsticht, fallen bei diesem Typ die Schminktipps anders aus, als bei dunklen Hauttypen.




Die Grundfarbe sollte beim Sommertyp immer etwas ins bläuliche gehen, jedoch nie eisig sein. Dem Sommertypen stehen besonders kühle, hellere Farben sehr gut, wobei man jedoch auf grelle, knallige Töne verzichten sollte.
Cremeweiß, Silber, Rose´ und kühle Blautöne sind die optimalen Farben des Sommertyps, sie unterstreichen seine Persönlichkeit. Dies sollte sich auch bei den Schminktipps wiederspiegeln.

Schminktipp

Ein helles Make-up bildet die Grundierung fürs Gesicht, hier kann die Farbe auch gerne ins rose´ übergehen. Wer eine schöne, feinporige Haut hat, kann im Sommer auf Make-up verzichten, sollte aber in jedem Fall die Augen und Wangen, sowie die Lippen betonen.

Die Schminktipps für die Augen fangen beim Lidschatten an. Der Sommertyp sollte hier ebenfalls zarte, kühle Töne, wie zum Beispiel hellgrau, silber oder ein schönes Blau wählen, je nachdem, was für eine Augenfarbe er hat. Die Schminktipps sollten hier individuell ausfallen, gerne kann auch etwas ausprobiert und getestet werden.

Die Wimperntusche

Die Wimperntusche kann braun, grau oder wieder blau sein, auf keinen Fall knallig. Als Schminktipp gilt hier, weniger ist mehr und es sollte das, was der Sommertyp hat, betont werden. Um die Augen zu betonen kann auch ein Kajal Stift gewählt werden, dieser sollte, je nach Größe der Augen, entweder außen oder innen am Unterlid angebracht werden. Auch hier ist zu beachten, gedeckte Farben, wie zum Beispiel grau, braun oder blau verwenden, dunkle Farben wie schwarz wirken beim Sommertyp unecht und aufdringlich.

Bei den Schminktipps für Sommertypen wird auch großen Wert auf die Betonung der Wangen gelegt, egal ob das Gesicht breit, schmal oder oval ist, auch hier gilt, auf die richtigen Farbtöne kommt es an. Der Schwerpunkt bei der Farbauswahl sollte hier auch wieder auf zarten, kühlen Tönen liegen. Es kann mit einem Altrosa genauso gearbeitet werden, wie mit weinrot und verschiedenen Rosarottönen. Die Farben sollten nicht warm aussehen, das wirkt beim Sommertyp unnatürlich und eher etwas angemalt. Sucht der Sommertyp ein Rouge für Abends, so kann man hier als Schminktipp durchaus auch eine kräftigere Farbe empfehlen, Hummer- oder Himbeerrot bringen den Typ bestens zur Geltung.

Schminktipps für die Lippen

Als Schminktipp für die Lippen sollte der Sommertyp Rot oder Rose´ wählen, allerdings muß er darauf achten, dass die Farben immer einen Stich blau enthalten, das passt am besten zu seinem Typ. Es kann durchaus auch ein Konturenstift verwendet werden, aber auch hier sollte die Farbe eher dezent sein.

Accessoires

Natürlich behandeln die Schminktipps nicht nur die einzelnen Farbtöne, die ein Sommertyp wählen sollte, es wird auch großen Wert auf die nötigen Accessoires gelegt, Schmuck gehört auf jeden Fall dazu, hier paßt jedes silberfarbene Metall am besten zum Sommertyp, genauso wie auch Perlen den Charakter des Sommertyps unterstreichen. Auf goldene Farbtöne sollte der Sommertyp unbedingt verzichten.

Individuelle Schminktipps für den Sommertyp hängen natürlich auch von der Gesichts-, der Augen- und Lippenform eines jeden einzelnen ab. Hier sollte dann, wenn jemand unsicher ist, eine persönliche Beratung mit persönlichen, auf die Person abgestimmten Schminktipps, stattfinden.

© 2007